FC Rotenberg – FC Brauerei Egg 1:1 (0:1)

Tor für Egg: 44. Rafhael Domingues

In Runde 15 setzte es für die Auswahl von Coach Daniel Sereinig erstmals in der Saison 2021/22 ein Remis – gegen den FC Rotenberg stand am Ende ein 1:1-Unentschieden auf der Anzeigetafel.

Zum Spiel: Im Vergleich zur Vorwoche kehrte bei den Eggern der zuletzt gesperrte Alexandar Petkovic in das Aufgebot zurück. Die Besucher bekamen in Lingenau von Beginn an wenig fußballerische Höhepunkte zu sehen. Als Marcel Meusburger und Co. immer besser und besser in die Partie fanden, war es Eduard Jaffet Torrez Espinoza, der für den Hausherren die überraschende Führung markierte. Keine zehn Zeigerumdrehungen später lieferte Rafhael Domingues allerdings die passende Antwort und erzielte den Ausgleich.

Der Brasilianer war es auch, welcher nach der Pause am Pfosten scheiterte und damit den Turnaround verpasste. Zwar hatten unsere Jungs auch in der verbleibenden Spieldauer mehr Anteile und Chancen, der Ball zappelte aber leider nicht mehr im Kasten des Gegners.

Fazit: Ein Unentschieden, mit dem die Vorderwälder bestimmt besser leben können. Schade, schon am Sonntag geht’s in der Junkerau gegen Rankweil weiter!

Egger Aufstellung: Fetz – Nussbaumer, Petkovic, Sutterlüty – Simon Lang, Gerdi, Marcel Meusburger, Olsen (83. Schedler), Patrick Meusburger – Wirth (61. Fabian Lang), Domingues

Kommentar hinterlassen