1c-Mannschaft

SPG Vorderwald – FC Brauerei Egg II 0:2 (0:2) 

 Tore f. Egg: 20. Christoph Fetz, 44. Lucas Fetz 

Im zweiten Rückrundenspiel der Reserven Bregenzerwald feierte die Egger Mannschaft mit einem 2:0 Auswärtssieg in Krumbach gegen die SPG Vorderwald ihren zweiten Erfolg.  

Wie schon im ersten Frühjahrsspiel mussten die Egger nicht an ihre Grenzen gehen um einen ungefährdeten und hochverdienten Sieg einzufahren. Spielerisch zeigten sich die Gäste im Vergleich zum Spiel gegen die SPG Langen/Doren u einiges verbessert, doch im und um den gegnerischen Sechszehner gibt es noch viel Verbesserungspotential. Am kommenden Samstag wird die mEgger Reserve vermutlich zum ersten Mal im Frühjahr so richtig gefordert werden, denn es kommen die Kollegen von der Nachbargemeinde Schwarzenberg in die Junkerau. Diese haben vergangenes Wochenende den Tabellenführer aus Lingenau überraschend deutlich mit 4:0 besiegt. In diesem Mittelwaldderby geht es für beide Mannschaften um einiges, die Egger können mit einem vollen Erfolg die Tabellenführung übernehmen, die Schwarzenberger dürfen keinesfalls verlieren, wenn sie im Titelrennen noch ein Wörtchen mitreden wollen (Bericht Mathias Hammerer). 

Aufstellung:  Clemens Troy, Raphael Troy, Johannes Kerber, Fabian Kühne, Melchior Simma, Christoph Fetz, Fabian Hörburger, Hannes Zengerle, Rene Österle (HZ Matthias Troy), Benedikt Felder (70. Samuel Schwärzler), Lucas Fetz (80. Richard Natter) 

Share

Kommentar hinterlassen