1. Mannschaft

Spielvorschau: SC Göfis – FC Brauerei Egg

Sonntag, 11 Uhr – Sportplatz SC Göfis

Acht Tage nach dem 3:1-Heimerfolg gegen den SC Admira Dornbirn bekommt es der FC Brauerei Egg am Sonntagvormittag auswärts mit dem SC Göfis zu tun. Anpfiff beim Aufsteiger ist bereits um 11 Uhr.

Mit 13 Punkten aus ebenso vielen Spielen rangiert der Vorarlbergliga-Meister der vergangenen Spielzeit derzeit an neunter Stelle. Obwohl es für die Herren von Coach Rainer Spiegel letzte Runde gegen den FC RW Rankweil eine 2:5-Niederlage setzte, konnten die Göfner in dieser Saison schon so manchen Gegner ärgern. Wie bissig und unangenehm die Jungs jenseits des Kummenbergs zu bespielen sind, zeigten sie im Hinspiel in der Junkerau. Nur knapp und mit viel Mühe setzten sich Fabian Fetz und Co. im August mit 3:2 durch – eine schwieriges Spiel wird also erwartet.

Die Personalsituation im Lager der Egger bleibt weiter angespannt. Marcel Meusburger (Becken), Jonas Meusburger (Schulter) und Kerim Kalkan (Hand) werden neben Jonas Köb (Kreuzbandriss) nicht zur Verfügung stehen. Elias Meusburger kehrt hingegen in das Aufgebot zurück.

Das 1b-Team empfängt am Sonntag um 13:45 Uhr in Andelsbuch den SCM Vandans, die 1c-Elf gastiert einen Tag zuvor im Vorderwald (17:15 Uhr).

Alle Spiele im Überblick:

SA, 10 Uhr FC Brauerei Egg U12 – Rotachtal

SA, 12 Uhr FZM U14 – DSV in Egg

SA, 14 Uhr FZM U18 – Altach in Egg

SA, 16 Uhr FZM U16 A – Kumma in Egg

SA, 17:15 Uhr SPG Riefensberg/Krumbach – SPG Egg/Andelsbuch 1c

SO, 11 Uhr Göfis – FC Brauerei Egg

SO, 13:45 Uhr SPG Egg/Andelsbuch 1b – Vandans in Andelsbuch

 

 

Share

Kommentar hinterlassen